Küchenirrtümer

Küchenirrtümer

Hörbuch Ludger Fischer: Küchenirrtümer gelesen von Florian Fischer, Eichborn Verlag Frankfurt a. M. 2011, 1 CD, Digipak, Spielzeit circa 85 Minuten

Bei Amazon bestellen: Ludger Fischer: Küchenirrtümer

„Was Oma in der Küche noch wusste…das stimmt häufig ganz und gar nicht!“

So lautet zumindest die Aussage von Ludger Fischer, seines Zeichens Politik- und Kunstwissenschaftler sowie Politikberater für Lebensmittelsicherheit bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Über seinen Beruf hinaus beschäftigt er sich auch daheim gerne mit Lebensmitteln, und zwar in der Küche, als „Alltagskoch‘“, wie er es nennt. Dass sein Interesse über den gewöhnlichen Alltag dann doch etwas hinaus geht beweist sein bei Eichborn erschienenes Buch „Küchenirrtümer“, welches von Schauspieler Florian Fischer als Hörbuch eingelesen wurde.

Ludger Fischer stellte eines Tages beim Gespräch mit Familienmitglieder, sowie Freunden und Bekannten erstaunt fest, dass es jede Menge althergebrachte Weisheiten über den Umgang mit bestimmten Lebensmitteln in der Küche gibt. Ihn interessierte fortan, ob diese Aussagen tatsächlich auch alle der Realität entsprechen. Dabei stellte er, erneut gemeinsam mit ebenfalls von ihm befragten Experten erstaunt fest, dass viele der jedem von uns bekannten „Küchenregeln aus Großmutters Zeiten“ als vollkommene Unwahrheiten, ja quasi als „Unfug“ bezeichnet werden können.

Die Populärsten von Ihnen benennt er in auf anschauliche, mitunter sarkastisch komische Weise in „Küchenirrtümer“. Angefangen bei der Aussage, dass man einmal Aufgetautes kein zweites Mal einfrieren sollte, über die Behauptung, das Öl in Nudelwasser ein Zusammenkleben verhindert bis hin zur Unsinnigkeit des Abschreckens von gekochten Eiern. Ebenso die Annahme, dass das Klopfen von Schnitzeln den Geschmack verbessere und Schärfe im Essen auch zu Schärfe auf anderer menschlicher Ebene führen soll erscheint ihm mehr, als fragwürdig.

Florian Fischer ist der Spaß beim Einlesen der amüsant dargebrachten Aufdeckungen seines Namensvetters deutlich anzumerken. Ein kurzweiliges Hörvergnügen, das durchaus noch länger hätte sein dürfen, mit Aha- und Lerneffekt. Was will man mehr? Außerdem können Sie sicher sein, dass Sie mit diesem von ihnen neu erworbenen Wissen garantiert auch bei einem der nächsten gemeinsam mit Freunden veranstalteten Kochabende glänzen können. Ein Punkt, der absolut für die Anschaffung dieses populärwissenschaftlich investigativen Hörbuches spricht.

9 von 10 Sternen