Wunderbare Kürbisküche

Wunderbare Kürbisküche

Karin Messerli – Wunderbare Kürbisküche, Bassermann-Verlag, 9,99 EURO

Bei Amazon bestellen: Karin Messerli – Wunderbare Kürbisküche

Zuerst einmal springt einem das Buch schon mit seiner Überschrift ins Auge und bei einsetzender Dunkelheit leuchtet es einen an, so als wenn es sagen möchte „Nimm mich zur Hand bereites eines meiner Rezepte zu“. Das habe ich auch nach ausgiebigem Lesen der vielseitigen Rezepte getan. Mein Lieblingskürbis ist der schöne orange Hokkaido-Kürbis. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten, um ihn mal wieder anders zuzubereiten. Dieses Kochbuch bietet einem da eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Was mir gleich aufgefallen ist, dass die Rezepte gut lesbar, d.h. die Schriftgröße ist optimal gewählt und man muss während des Zubereitens nicht lange suchen um wieder ins Rezept hineinzukommen. Außerdem sind die Bilder zu den Gerichten so gestaltet, dass einen das Wasser im Munde zusammenläuft.

Wer noch nie mit Kürbis gekocht hat, sollte vielleicht mit dem Rezept auf Seite 100 anfangen. Die Kürbissuppe mit Reis lässt sich einfach zubereiten und schmeckt sensationell.

Da ich gerne backe, habe ich mich gleich an das Rezept für den Kürbis-Walnuss-Kuchen, das auf Seite 114 steht, gemacht und ich war vom Ergebnis begeistert. Allerdings muss man sich diesen Kuchen im wahrsten Sinne des Wortes erst einmal verdienen, denn der Hokkaidokürbis ist sehr festfleischig und das Kleinraspeln ist schon etwas mühsam, oder man nimmt – wenn vorhanden – eine Küchenmaschine mit Raspeleinsatz. In jedem Falle ist es die Mühe wert, denn der Kuchen hat so gut geschmeckt, dass er schnell aufgegessen war.

Zwei weitere Rezepte will ich hier noch benennen: Einmal den Kürbis-Pfannkuchen von Seite 78 und das überbackene Kürbisschnitzel von Seite 50. Beides sind wirklich tolle Variationen um jetzt im Herbst die Kürbisse zu genießen.

In jedem Falle ist dieses Kochbuch sehr empfehlenswert, denn egal ob man nun eine Vorspeise, Suppe oder gar einen Kuchen zubereiten will, es gibt eine Vielzahl von Rezepten aus denen man auswählen kann. Teilweise sind auch noch mit Tipps oder Variationsmöglichkeiten zu den Rezepten hinzugefügt. Ich kann nur sagen, dieses Kochbuch hat mich überzeugt und ich werde bestimmt noch mehrere Rezepte in der nächsten Zeit ausprobieren.