Rezensionen von Kochbüchern

Hier finden Sie unsere Kochbuch-Rezensionen. Hält das Kochbuch, was es vollmundig verspricht ? Stimmt das Preisleistungsverhältnis ? Sind die Rezepte einfach nachzukochen ? Erfahren Sie hier, was Ihnen beim Lesen des Kochbuches erwartet und ob der Kauf sich lohnt.

  • Herdhelden

    Herdhelden

    Sarah Wiener wuchs passend zu ihrem Mädchennamen in Wien auf und hat nicht zuletzt darum ein ganz besonderes Verhältnis zur österreichischen Küche. Was war also naheliegender, als ein Kochbuch über ebenjene kulinarischen Errungenschaften ihres Heimatlandes zu schreiben. Sarah Wiener suchte und fand Köche ihres Vertrauens in der eigenen Verwandtschaft, in Landgasthöfen, auf Almstuben, in privat geführten Cafés und in großen Wiener Restaurants. Jeder von ihnen gab bereitwillig eines seiner typisch österreichischen Gerichte für die Leser des Buches weiter. Sie alle nennt Sarah Wiener ihre „Herdhelden“, da sie es verstehen, aus ein paar einfachen Zutaten himmlische Speisen zu zaubern, wie es sie nur in Österreich geben kann.  mehr...

  • jamie unterwegs

    jamie unterwegs

    Wenn einer einen kulinarischen Reiseführer par excellence schreiben kann, der persönlicher und hintergründiger nicht sein kann, das kann dieser Jemand eigentlich nur Jamie Oliver heißen. Der englische Kultkoch nimmt seine Leser in seinem neuen Buch mit auf Entdeckungsreise durch Spanien, Italien, Schweden, Griechenland, Marokko und Frankreich.  mehr...

  • Hauptsache lecker!

    Hauptsache lecker!

    Ob „Kochduell“, „Topfgeldjäger“ oder auch „Lanz kocht! - Steffen Henssler macht überall eine gute Figur. Der Hamburger serviert seinen Lesern einen bunten Strauß raffinierter Gerichte frei nach dem Motto: „Wer kocht, hat mehr vom Leben!“. Dabei beschränkt er sich nicht auf japanisches Sushi und diverse andere Fischgerichte, sondern zeigt in 118 leckeren Rezeptideen, dass er ein echter Allrounder am Herd ist, der sowohl seine Gäste, als auch seine Leser immer wieder gerne überrascht.  mehr...

  • Alles in Butter

    Alles in Butter

    Möchte man Horst Lichter kurz und präzise beschreiben, so kommen einem unweigerlich die Begriffe Rheinische Frohnatur, gezwirbelter Schnauzer und Küchenautodidakt, aber auch traditionelle Küche, Sahne und vor allem Butter in den Sinn. Darüber hinaus kann man Horst Lichter auch als Stehaufmännchen bezeichnen, der es nach schwerer Krankheit mit Witz und Charme geschafft hat, sich neben den ganz Großen der deutschen Kochelite einzureihen, ohne jemals zu verleugnen, dass er nie ein Chef der Haute Cuisine war  mehr...

  • Jamies Kochschule

    Jamies Kochschule

    Die Sendung Galileo titulierte dieses Kochbuch als das „Beste Kochbuch Deutschlands“. Im Grunde genommen sagt dies viel über unsere hiesigen Kochgrößen aus, denn Jamie Oliver ist Engländer und überholt sie trotzdem alle. Immerhin hat er damit seinem Heimatland, das bislang nicht unbedingt durch seine kulinarischen Köstlichkeiten im europaweiten Vergleich glänzte, einen großen Gefallen getan. Sein Kochbuch ist auf jeden Fall anders, als andere.  mehr...

  • Raffinierte Tartes – süß und pikant

    Raffinierte Tartes – süß und pikant

    Annik Wecker ist ihres Zeichens nicht nur Ehefrau von Liedermacher Konstantin Wecker und Mutter zweier Kinder, sie ist auch das, was man als Koch beziehungsweise Konditor ein wahres „Naturtalent an der Backröhre“ nennt. Wenn selbst ein renommierter Sternekoch wie Alfons Schuhbeck derselben Ansicht ist und sein Einverständnis für ein gemeinsames Kochbuch gibt, so kann man sicher sein, es tatsächlich mit einer wahren Könnerin zu tun zu haben.  mehr...

  • Mein Grillbuch

    Mein Grillbuch

    Sommerzeit ist Grillzeit! Das dachte sich auch der Hausherr der am Rande des Hundsrücks gelegenen Stromburg – Johann Lafer. 80 genussvolle Rezepte für Kochanfänger wie Profis gleichermaßen gut geeignet, die sich zum größten Teil auf dem typischen Holzkohlen- bzw. Elektrogrill oder aber auch in einigen Fällen alternativ in der Backröhre verwirklichen lassen. Da Grillfest nicht gleich Grillfest ist unterteilt der Meister seine exquisiten Rezeptideen nach verschiedenen Anlässen.  mehr...

  • Ich koch‘ einfach

    Ich koch‘ einfach

    Zuschauern, der während der Woche im MDR Nachmittagsprogramm ausgestrahlten Sendung „Hier ab Vier“ ist die Rubrik „Iss was?!“ mit Starkoch Christian Henze bereits seit Langem ein Begriff. Der Inhaber einer Kochschule und eines Restaurants im allgäuischen Kempten ist für seine Liebe zu traditioneller deutscher Küche bekannt. Daran angelehnt sind die die Rezepte seines Buches „Ich koch‘ einfach!“ als Einladung zu verstehen, die heimische Küche auch in seinen vier Wänden neu zu entdecken.  mehr...

  • Meine mediterrane Küche

    Meine mediterrane Küche

    In Sachen Kochkunst ist Vincent Klink nicht nur ein wahrer Meister seines Faches, sondern auch über verschiedene öffentlich-rechtliche Fernsehkanäle ein ebenso guter, wie virtuoser Vermittler seines Tuns. In seinem neuen Buch „Meine mediterrane Küche“ widmet er sich in fünf der Menüfolge angepassten Kapiteln der von ihm hoch geschätzten leichten Küche des Mittelmeerraumes und lädt seine Leser dazu ein, die sonnig köstlichen Genüsse dieser Region vermischt mit der von ihm zelebrierten Kochkunst etwas besser kennenzulernen.  mehr...

  • Kochen für Faule

    Kochen für Faule

    Wenn man in der Küche nicht wirklich ein Virtuose ist, der alles daran setzt, ein großartiges und unvergleichliches Menü für sich, die Familie oder für Gäste zuzubereiten, dann kann man sich gut und gerne als Faulpelz in Sachen Kochen titulieren. Trotzdem möchte man ja aber bisweilen mal etwas Abwechslung im Speiseplan haben und nicht ständig nur von Spaghetti Bolognese oder Pizza leben.  mehr...

  • Donnerstag ist Veggietag

    Donnerstag ist Veggietag

    Vegetarisch leben – wäre das auch etwas für Sie? Wenn Sie sich jetzt schon gleich abwinken und ganz klar sagen, dass Sie sich ein Leben so ganz ohne Fleisch und Fisch nicht vorstellen können, so geht es Ihnen da nicht anders, als momentan noch immer den meisten Menschen in Deutschland. Was „echte“ Vegetarier also die gesamte Woche über praktizieren soll der „Normalbürger“ zumindest während eines Wochentages ebenfalls durchziehen. Dabei Hilfestellung leisten soll das vorliegende Kochbuch...  mehr...

  • Wo die glücklichen Hühner wohnen

    Wo die glücklichen Hühner wohnen

    Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer sind bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil der WDR Servicezeit Essen und Trinken. Beide sind Journalisten, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, die nach wie vor lebendige Kultur des Essens und Trinkens zu fördern und mit Wissen um Erzeuger und Herstellung sowie Qualität aufrecht zu erhalten. Mit Spaß und einer riesen Menge an Fachkompetenz bringen sie den Zuschauern nicht nur leckere Rezepte, sondern auch reichlich weitergehendes Wissen zu Herkunftsnachweisen, Frische, Qualität und Herstellung von Lebensmitteln nahe.  mehr...

  • Kochen auf Sparflamme

    Kochen auf Sparflamme

    Explodierende Energiekosten, steigende Mieten, höhere Lebensmittelpreise, schlechtere Bezahlung im Job – dies alles und noch mehr drückt bei den Deutschen in den letzten Jahren immer rapider auf den Geldbeutel. Doch muss man eigentlich sogar auf ein anständiges Essen verzichten, wenn man knapp bei Kasse ist? Klare Antwort: Nein! Mit den richtigen Zutaten und etwas Sachkenntnis darüber, kann man bereits für weniger als 10 Euro für vier Personen ein leckeres, vollwertiges Essen zubereiten, das auch noch schmeckt. So zumindest das Statement der beiden Autorinnen des Buches „Kochen auf Sparflamme“ aus dem GU Verlag. Susanne Bodensteiner und Martina Kittler haben als Beweis ihrer Aussage auf 144 Buchseiten Rezepte und Tipps für den günstigen Einkauf zusammen gestellt.  mehr...

  • Partyfutter - Die Maxiversion

    Partyfutter - Die Maxiversion

    Hätten Sie nicht auch mal wieder Lust auf eine tolle Party? Anlässe gibt es ja eigentlich das ganze Jahr über genug. Geburtstage, bestandene Prüfungen, Berufseinstand, Hochzeiten, Nachwuchs im Anmarsch… Hat man erst einmal ein Motto gefunden geht es an die Vorbereitungen. Aber eigentlich möchte man nicht schon wieder einen Kartoffel- oder Nudelsalat machen und auch die übliche Käse-Trauben-Spieße sowie Schaschliks und Ofenkartoffeln haben nach einer gewissen Zeit irgendwie ihren Reiz verloren. Da müsste mal frischer Wind rein, denkt man sich. Daraufhin machten sich die Autoren von Dr. Oetker auf die Suche nach neuen Rezeptideen für originelle Speisen und überdies auch für leckere Drinks, die eine gute Party im Allgemeinen zu einer Spitzenparty aufsteigen lassen.  mehr...

  • Grillen: Meine besten Rezepte für Fleisch – Fisch – Gemüse

    Grillen: Meine besten Rezepte für Fleisch – Fisch – Gemüse

    Auf anschauliche Weise und mit vielen Appetit machenden Bildern garniert findet der Grillfreund hier über 80 Anregungen, die das Grillen auf der eigenen Terrasse oder im Garten zu einem schmackhaften Erlebnis werden lassen. Verteilt auf die fünf Kapitel „Fleisch & Geflügel“, „Fisch & Meeresfrüchte“, „Gemüse & Co“, „Dips & Saucen“ sowie „Desserts“ bekommt der Leser ein breites Spektrum an Rezeptideen für ein fröhliches und abwechslungsreiches Grillvergnügen geboten.  mehr...

  • Polettos Kochschule

    Polettos Kochschule

    Kochinteressierte Leute aus Norddeutschland kennen Cornelia Poletto vor allem aus ihrer NDR-Kochsendung „Polettos Kochschule“, in der sie den Zuschauern gemeinsam mit ihrem wissbegierigen Praktikanten am Herd, dem Moderator Dennis Wilms, die Grundzüge der Kochkunst vermittelt. Die Lübeckerin gehört zu den wenigen weiblichen Kochgrößen in Deutschland. Im vorliegenden Buch kombiniert Poletto Grundlegendes aus der deutschen und vor allem der italienischen Küche mit frischer Raffinesse aus guten, leckeren Zutaten.  mehr...

  • Mit den besten Rezepten aus

    Mit den besten Rezepten aus "Wünsch' Dir Sass!"

    Wenn man einen Koch mit dem Norddeutschen Rundfunk in Verbindung bringt, dann ist das seit mittlerweile über 25 Jahren ganz klar Rainer Sass. Dabei ist Sass gar kein gelernter Koch, sondern hauptberuflich selbstständiger Versicherungskaufmann. Sein Wissen und sein Können gibt er in eigenen Rubriken bei NDR-Sendungen wie „DAS!“ gerne an die Zuschauer weiter. Auch das halbstündige Sendungsformat „Wünsch‘ Dir Sass!“ ist solch eine Servicesendung. Aus dieser Sendung und deren besten Rezeptideen ist nun „Das Kochbuch“ entstanden.  mehr...

  • Unverfälscht grillen

    Unverfälscht grillen

    Andere Länder, andere Sitten! Das geht einem als Erstes durch den Kopf, wenn man in das Buch des estnischen Kochs Harri Ilves hinein schaut. Andere Sitten müssen jedoch keineswegs schlecht sein, denn in „Unverfälscht grillen“ bekommt man als Grillfreund eine komplett neue und doch traditionelle Form dieser Speisenzubereitung vermittelt. Ilves legt Wert auf Einfachheit und Ursprünglichkeit bei der Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse auf dem Grill.  mehr...

  • Kochen von A bis Z

    Kochen von A bis Z

    Das Dr. Oetker Buch "Kochen von A bis Z" verheißt dem interessierten Leser eine komplette Küchenbibliothek in einem Band. Die dazugehörigen vielen kleinen Bilder auf dem gesamten Umschlagcover zeigen zudem anschaulich, was einen alles Leckeres im Inneren des Buches aus der Dr. Oetker Schmiede erwartet.  mehr...

  • 100 Dinge, die Sie einmal im Leben gegessen haben sollten

    100 Dinge, die Sie einmal im Leben gegessen haben sollten

    Wenn sich zwei kulinarisch versierte Journalisten übers Essen unterhalten, dann kann dabei schon mal ein wirklich interessantes Buch heraus kommen. So geschehen bei „100 Dinge, die Sie einmal im Leben gegessen haben sollten“. Zwei Genießer stellen dem Leser ihre hundert liebsten Lebensmittel vor, erzählen, woher sie stammen und wie sie auf typische oder auch besonders leckere Weise zubereitet beziehungsweise verwendet werden können.  mehr...

  • Küchenirrtümer

    Küchenirrtümer

    „Was Oma in der Küche noch wusste…das stimmt häufig ganz und gar nicht!“ So lautet zumindest die Aussage von Ludger Fischer, seines Zeichens Politik- und Kunstwissenschaftler sowie Politikberater für Lebensmittelsicherheit bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Über seinen Beruf hinaus beschäftigt er sich auch daheim gerne mit Lebensmitteln, und zwar in der Küche, als „Alltagskoch‘“, wie er es nennt. Dass sein Interesse über den gewöhnlichen Alltag dann doch etwas hinaus geht beweist sein bei Eichborn erschienenes Buch „Küchenirrtümer“, welches von Schauspieler Florian Fischer als Hörbuch eingelesen wurde.  mehr...

  • Grillen - Techniken, Tricks & Rezepte

    Grillen - Techniken, Tricks & Rezepte

    Dieses Grillbuch vom zweimaligen Deutschen Profi-Grillmeister Sven Dörge richtet sich, wie er immer wieder in seiner lockeren Schreibe betont, jedoch in erster Linie an Männer. Schließlich, so Dörge, sei Grillen „Männersache“ – was in den meisten Fällen wohl auch tatsächlich immer noch stimmen dürfte. Alles in allem ist Sven Dörge ein gleichsam unterhaltendes wie lehrreiches Buch gelungen, das durchaus nicht nur Männer, sondern auch Frauen von der Kunst des Grillens begeistern kann. Wer nach dem Genuss dieses Buches kein Grillmeister wird, dem ist in dieser Disziplin wirklich nicht mehr zu helfen.  mehr...

  • Meine Kräuterküche

    Meine Kräuterküche

    Für Gabriele Kurz erfüllte sich im Jahr 2007 ein Traum. Sie leitet nun das erste Wellbeing-Restaurant von Dubai im Hotel "Al Qasr“ mit dem klangvollen Namen "Magnolia", wo sie gemeinsam mit ihrem Team für die anspruchsvolle internationale Kundschaft täglich vegetarische Gourmetspeisen auf absolutem Spitzenniveau kreiert. Ihr Wissen um Kräuter und Gewürze aus Wald, Wiese, Garten und selbst vom allerkleinsten Balkon und der überall zu findenden Fensterbank hat sie sich stets bewahrt. Daraus ist nun ihr zweites Kochbuch „Meine Kräuterküche“ mit über 100 vegetarischen Rezepten entstanden. Ist man Vegetarier oder zumindest Liebhaber vegetarischer Speisen und möchte man sich und seinen Gästen ganz besondere Genüsse gönnen, so ist dieses wunderbare Kochbuch von Gourmetköchin Gabriele Kurz auf jeden Fall wärmstens zu empfehlen.  mehr...

  • Kochen zum kleinen Preis

    Kochen zum kleinen Preis

    Das Buch entstand aus der anfänglichen Idee von Vereinsgründerin Lydia Staltner und Eckard Witzigmann ein 96-seitiges einmalig gutes Kochbuch, in dem Sterne- und Spitzenköche wie Hans Haas, Karl Ederer, Jörg Wörther, Martin Fauser, Herbert Hintner, Andreas Mayer, Bobby Bräuer, Hans-Jörg Bachmeier, Dirk Brendel, Thierry Leoncelli und natürlich Eckart Witzigmann selbst Rezepte präsentieren, die einerseits lecker, andererseits aber auch bei den Zutatenkosten bezahlbar bleiben.  mehr...

  • Das Mirácoli-Buch

    Das Mirácoli-Buch

    Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen im Leben immer wieder glücklich machen. Einer davon war über Jahrzehnte stets dieser Ausspruch meiner Mutter: „Mirácoli ist fertig!“. Mirácoli ist in Deutschland bis heute das Synonym für leckere Spaghetti mit Tomatensoße. Aber wussten Sie, wie lange es Mirácoli in Deutschland eigentlich schon gibt ? Die Antwort auf diese und weitere Fragen sowie fünfzehn schmackhafte Rezeptideen rund um das Lieblingsnudelgericht der Deutschen liefert das bei Südwest erschienene „Mirácoli-Buch“.  mehr...

  • Wunderbare Kürbisküche

    Wunderbare Kürbisküche

     mehr...

  • Garten Küche – Frischer Genuss rund ums Jahr

    Insgesamt 150 Rezeptvorschläge rund um Leckereien aus dem hauseigenen Gemüsegarten haben die beiden Autoren in ihrem Buch untergebracht. Die Fotos der fertigen Speisen werden durch viele fröhliche Bilder mit Gartenarbeitsszenen sowie knackigen frisch geernteten Obst- und Gemüsegenüssen wunderbar ergänzt. Ein Buch, das wirklich Lust auf den eigenen Garten und seine Anbaumöglichkeiten macht. Überdies eine tolle Kombination aus Wissen und Genuss.  mehr...

  • Dr. Oetker: Studentenfutter - Die Maxiversion

    Diese Vielfalt von leckeren, preisgünstigen und schnell gemachten Gerichten der Studenten aus aller Welt findet man im Dr. Oetker Kochbuch - Studentenfutter – Die Maxiversion aus dem Heyne Verlag. Studentenkochbücher mit günstigen Gerichten gibt es ja viele, aber nur hier habe ich eine wunderbare bunte Zusammenstellung von schmackhaften Gerichten aus vielen unterschiedlichen Ländern entdecken dürfen.  mehr...

  • Pizza backen – Neue Ideen für Herzhaftes vom Blech

    „Pizza machen ist nicht schwer, Rezepte erfinden dagegen sehr...“ So oder so ähnlich könnte man die Intention beschreiben, mit der Autorin und Foodstylistin Diane Dittmer sich ans Werk gemacht haben muss, um aus ihrem Pizzabackbuch etwas ganz Besonderes zu machen.  mehr...

  • Meine Küche der Gewürze

    So war man auf den Gewürzratgeber von Deutschlands Vorzeigekoch Alfons Schuhbeck gespannt. Gemeinsam mit dem Profi-Sprecher Michael Schwarzmaier stellt er in der bei Audio Media erschienen Hörbuchfassung seines im Hardcover bei Zabert Sandmann erschienenen Buches „Meine Küche der Gewürze“ insgesamt 26 verschiedene Gewürze von Anis bis Zimt vor. Ob zu Dill, Ingwer oder auch zu Gewürznelken – besonders die Geschichte vieler der erläuterten Gewürze erstaunt. Nach dem Hören des Hörbuches ist man darum nicht nur bezüglich 26 verschiedener „Essensverfeinerer“ wesentlich schlauer, sondern hat eine komplett neue Sichtweise auf die Gewürze und ihre Verwendung bekommen. Der "Gewürzepapst" Alfons Schuhbeck schafft es überdies auch mit seinen umfangreichen Erläuterungen zur geschmacklichen und gesundheitlichen Verwendung jedes Gewürzes, dem Hörer einen gewissen Respekt vor dem jeweiligen Gewürz, abzugewinnen.  mehr...